News
31

Die Stiftung Pro Terra Engiadina wurde im Januar 2009 gegründet. Das Hauptziel der Stiftung ist die Erhaltung und Aufwertung der einzigartigen Natur- und Landschaftswerte im Unterengadin und den angrenzenden Regionen. Ihr gehören alle unterengadiner Gemeinden, die Gemeinde Samnaun, der Schweizerische Nationalpark, Stiftung Landschaftsschutz Schweiz, Schweizerische Vogelwarte Sempach, Pro Natura, WWF, Tourismus Engadin Scuol sowie die kantonalen Ämter Amt für Natur und Umwelt, Amt für Wald und Amt für Jagd und Fischerei.

Die Pro Terra Engiadina bietet eine Plattform für die Zusammenarbeit aller relevanten Institutionen, die in der Region in den Bereichen Natur und Landschaft aktiv sind. Dank der Pro Terra Engiadina werden die Tätigkeiten all dieser Insititutionen koordiniert und gebündelt. Die Stiftung gilt darum als Modell für eine nachhaltige Landschaftsentwicklung.

Hier finden Sie die Stiftungsurkunde der Pro Terra Engiadina: Document da Fundaziun

   anmelden